Microsoft-Office Anwendungen

Daten aus den Programmen der Microsoft-Office-World (WORD, POWERPOINT usw.) sind grundsätzlich nicht für die Druckvorstufe des Offsetdruckes geeignet.
Diese Anwendungen sind Programme für die Erstellung von Dokumenten, die in der Bürowelt ihr Anwendungsgebiet finden und dort auf den Druckern in befriedigender Qualität ausgedruckt werden können.

Selbst die Erstellung eines PDFs für die Übergabe an uns, würde nicht ausreichen um eine druckfertige Datei zu erstellen. Eine befriedigende Qualität bezüglich der Auflösung von Bildern usw. können diese Programme nicht gewährleisten.

Daten aus diesen Programmen werden – soweit möglich- von uns konvertiert und/oder die Inhalte in unsere Layoutprogramme übernommen. Abweichungen vom Original (z.B.: Schriftbild, Farbwiedergabe, Text- und Bildpositionierung) müssen mit der Übergabe der Daten an uns akzeptiert werden und sind später kein Reklamationsgrund. Die Angleichung an Ihr Original müsste gesondert berechnet werden.
Eine Bearbeitung dieser Daten ist oftmals teurer als die Neuerstellung in einem geeigneten Layoutprogramm durch uns.

Bitte fragen Sie uns, was die Erstellung eines für Sie erstklassigen und professionellen Druckproduktes kosten würde.